Electric Orpheus Academy

ELECTRIC ORPHEUS ACADEMY
Sommerprogramm 2017

MO 10. - SA 15. Juli
EOA Meisterkurse und Symposium
Künstlerische Leitung: Günther Rabl
Technische Leitung: Wolfgang Musil
Themenschwerpunkt: Rhythmus ohne Beat

SA 15. Juli
EOA Abschlusskonzert
Das traditionelle Abschlusskonzert des Symposiums mit aktuellen Werken und Konstellationen der Teilnehmer/innen sowie Werke des internationalen Repertoires an elektroakustischer Musik und Computermusik.

SA 22. Juli Doppelkonzert
ASCENSION
Chieko Mori japanisches Koto, Oliver Grimm Computermusik (Tokyo)
Uraufführung
GEZEITENWENDE
oder: '17 Silben und 4 Lautsprecher'
Bernadett Haller Texte, Alexandra Sommerfeld Sprecherin, Günther Rabl Musik
Uraufführung, Kompositionsauftrag von NÖ-Kultur

FR 28. Juli Doppelkonzert
INTERVAL CRISIS
Stefan Fraunberger rumänisches Hackbrett, live-Elektronik
MÖSTRÖM
Elise Mory keyboards, Tamara Wilhelm electronics, Susanna Gartmayer Bassklarinette

SA 29. Juli Doppelkonzert
DUO
Vinzenz Schwab und Daniel Lercher laptops und live electronics
ECHOES FROM ZIMBABWE
Werner Puntigam Posaune, Muschelhorn, Fotoinstallation, Klaus Hollinetz laptop

FR 18. August
DIE SIEDLUNG
oder 'Immobilienkrise'
Rauminstallation von Gernot Sommerfeld
Musik Günther Rabl und Dieter Feichtner

Alle Projekte finden in der alten Sägewerkshalle, Heumühle, Rappottenstein statt.
Produktionsleitung: Günther Rabl, Organisatorische Leitung: Alexandra Sommerfeld. Künstlerische und technische Leitung sowie Produktionsassistenz von Projekt zu Projekt verschieden.

Alte Sägewerkshalle, Heumühle, Neustift 16, 3911 Rappottenstein, Austria
Zufahrt zwischen Grünbach und Neustift, Straßenkilometer 66.6
Alle Veranstaltungen bei freiem Eintritt

Download Programm 2017 (PDF)